Guitar Hero: On Tour – Decades inkl. Guitar Grip

Erstellt von Nintendo DS - NDS | Puzzlespiele | Mittwoch 3 Februar 2010 15:59

Guitar Hero On Tour  Decades inkl. Guitar GripEndlich können auch Handheld-Spieler überall und jederzeit ihr Talent zum Rockstar ausleben – mit Guitar Hero®: On Tour Decades. Mit dem revolutionären Peripheriegerät, dem perfekt auf den Nintendo DS abgestimmten Guitar Hero® Guitar Grip™, und dem einzigartigen Guitar Hero Plektrum-Touchpen verleiht Guitar Hero®: On Tour Handheld-Spielen eine neue Dimension und bietet den Fans die Möglichkeit, auch unterwegs zu ihren Lieblingsmelodien abzurocken. Handheld-Fans erleben eine einzigartige Spielerfahrung und dürfen ihr Können mit der bisher abwechslungsreichsten Songauswahl der Guitar Hero®-Reihe unter Beweis stellen – von Classic Rock über Alternative bis hin zu angesagten Pop-Hits… (mehr)

pixelstats trackingpixel


5 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar by C. Cholewinski — 3. Februar 2010 @ 15:59

    Eine Gitarre für den DS
    Guitar Hero: Decades ist eine sehr gelungende Umsetzung für den Nintendo DS. Da es mein erstes Guitar Hero Spiel ist, habe ich mich für die Version entschieden, wo das “Guitar Grip” drin ist (denn ohne kann man das nicht spielen). Tja, ausgepackt und Žne menge Zeugs herausgeholt: Den Guitar Grip, das Spiel selbst (leider nur mit Schutzumhüllung und nicht in einer “normalen” Verpackung), einen Adapter, eine Folie für ein alternatives Design für das Grip und ein paar Sticker.

    Das Grip ist eigendlich für den Nintendo DS Lite gedacht, aber es war ein Adapter dabei, womit man den Grip für den “normalen” DS tauglich machen kann. Es ist etwas Fummelei mit einem Schraubenzieher nötig, aber selbst ich als ungeschicktester Handwerker habe es ohne Probleme hingekriegt.

    Tja, Spiel Rein, Guitar Grip in den Gameboy-Advance-Slot reingesteckt (muss ich allen rezessionen rechtgeben, sitzt BOM-BEN-FEST!), und los geht es.

    Durch eingebautem Tutorial habe ich mich superschnell im Spiel zurechtgefunden, und konnte dann nach 5-Minütigem Unterricht die Bühnen unsicher machen.

    Durch die 4 verschiedenen Schwierigkeitsgrade kann man sich von schüchternden Gittarenklimper zum absolut krassesten Hardcore-Gittaristen vortasten. Die Bühnen sind alle schön animiert und der Ton kann sich auch hören lassen. Die Noten sind so verteilt, dass man wirklich das Gefühl hat, man spiele die Musik, die Der DS von sich gibt. Als einziges Macro kann ich nur das verpixelte Puplikum vortragen, aber das sieht man eh nur selten.

    Ich persönlich hatte fast nie schmerzen in der Hand, denn ich habe mich einfach an alle Ratschläge vom Handbuch und dem Spiel selbst befolgt: Handgelenk ausgestreckt und gelockert lassen, den DS auf eine Oberfläche oder auf seinem Schoß lassen und natürlich nicht 2 Stunden ohne Unterbrechung spielen. Dann ist alles OK.

    Unterm Strich: Wer einen DS, aber nicht dieses Spiel hat, der sollte sofort zuschlagen, denn für den Preis hat man wirklich viel.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar by Anonymous — 3. Februar 2010 @ 15:59

    ich war sehr zufrieden …!
    hallo .

    ich bin 12 jahre alt und möchte gerne guitar hero on tour decades bewerten ! ich fand , dass sehr viel zubehör dabei ist , aber leider hat man am anfang nur 4 songs ! aber grundsätzlich macht dieses spiel sehr sehr , sehr viel spaß und es wird auch ohne multiplayer modus nicht langweilig !

    ich gebe deshalb 5 volle sterne .!

    ich hoffe ich konnte ihnen helfen .

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar by Patrick Hesse "Hakuo" — 3. Februar 2010 @ 15:59

    Guitar Hero für die Hosentasche
    Guitar Hero geht auf Konsole bereits in die 5. Runde.

    Auf DS gibt es inzwischen 3 Teile. “On Tour Decades” ist der Zweite. Das Spielprinzip ist altbewährt, weshalb Neuerungen zum Vorgänger (oder einem anderen Teil) kaum vorhanden sind, aber wie gesagt es ist hat sich bewährt und macht einfach Spaß. Das Beste ist auf DS ist es egal wo man gerade ist, man kann jederzeit spielen!

    Als Gitarrist hat man nach kleinen Anfangsschwierigkeiten einen sehr netten Nebeneffekt auf hohem Schwierigkeitsgrad (und entsprechenden Songs) kann man es durchaus als erstes Aufwärmen oder als kontinuierliches Finger-in-Bewegung-halten benutzen.

    Die Songauswahl ist natürlich geschmackssache aber im Großen und Ganzen gibt es für jeden etwas.

    Als in allem wieder gelungen!

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  4. Kommentar by A. Kersten — 3. Februar 2010 @ 15:59

    Einfach geil =)
    ICh habe dieses spiel jetzt schon mehr als ein halbes jahr und spiele es immer noch regelmäßig weil es einfach sehr gut ist

    hier meine kleine bewertung

    -grafik: ist für ds ganz gut^^

    -spielspass: einfach geil macht richtig spass nur das shredden funktioniert manchmal nicht so gut

    -sound: auch für ds sehr gut

    ich kann nur sagen kauft es euch leute^^

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  5. Kommentar by P. Erler — 3. Februar 2010 @ 15:59

    Macht lange Fun
    Seit ein paar Wochen habe ich nun Guitar Hero: On Tour Decades.

    Ich spiele es auf dem DS (nicht dem lite). Beim Spiel war ein Adapter mit dabei, den man ganz einfach anschrauben konnte! Das spiel hat mir am Anfang wirklich spaß gemacht! Und es macht mir heute noch genauso viel spaß! Da ich es mir zusammen mit Guitar Hero On Tour bestellt habe, waren auch genug Lieder mit dabei!

    Ich habe das Spiel noch nie zu zweit gespielt, und trotzdem wurde es nie langweilig! Die Liedauswahl ist zwar nicht so riesig, aber das Freispielen der Bonussongs und die 4 Schwierigkeitsstufen sorgen dafür das jeder Song selbst nach dem 20mal nicht langweilig wird!

    In einigen Test habe ich gelesen, das sich viele beschwert haben, das Guitar Grip würde wackeln, manchmal rausrutschen und so! Kan ich ernsthaft nicht bestätigen! Das Grip sitzt bombenfest!

    Die Kariere unterteilt sich in: Leadgitarre, Bass/Rythmusgitarre(neu) und Gitarrenschlacht. Nach jeder abgeschlossenen Kariere gibt es einen Bonussong, die, bis auf eine Außnahme, die besten Songs des Spiels sind!

    Gut ist auch, das man die Gitarren nur freispielen muss! Nur die Kleidung muss man sich noch freikaufen, wovon es aber eine Riesenauswahl im Laden gibt!

    Das Spiel wird so schnell nicht langweilig!

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar