Scotland Yard

Erstellt von Nintendo DS - NDS | Allgemein | Sonntag 13 Dezember 2009 17:13

Scotland YardAuf der ganzen Welt treibt Mr. X sein Unwesen, doch Scotland Yard ist ihm bereits dicht auf den Fersen. Eine spannende Kampagne führt durch fünf Metropolen. Ob als Mr. X oder als Detektive, es wartet eine aufregende Verfolgungsjagd. Im fesselnden Multiplayermodus helfen handschriftliche Bildschirmnachrichten, Mr. X zu fassen. Taktisches Können, Beobachtungsgabe und ein wenig Glück entscheiden über Sieg oder Niederlage. Wird es den Detektiven gelingen, Mr. X aufzuspüren oder kann er für immer entkommen? Auf der ganzen Welt treibt Mr. X sein Unwesen, doch Scotland Yard ist ihm bereits dicht auf den Fersen. Eine spannende Kampagne führt durch fünf Metropolen. Ob als Mr. X oder als Detektive… (mehr)

pixelstats trackingpixel


5 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar by Marc Hard "The Big Lebowski" — 13. Dezember 2009 @ 17:13

    Gelungene Umsetzung des bekannten Brettspieles auf DS
    Scotland Yard war eines meiner absoluten Lieblings Brettspiele als Kind.

    Schön, dass es nun auch seinen Weg auf den DS gefunden hat. Die Faszination und der Nervenkitzel aus alten Tagen haben sich bei mir sofort wieder eingestellt, nachdem ich in den ersten paar Runden erfolgreich als Mr.X den Detektiven entwischt bin. Neben der originalgetreuen Karte von London wurden zudem auch die Karten von Amsterdam, Berlin, Paris und New York eingebaut.

    Die Grafik kann man durchaus als gelungen bezeichnen. Look & Feel des Brettspieles wurden ausgezeichnet auf dem relativ kleinen Displays des Nintendo DS umgesetzt. Ich hätte nicht gedacht, dass das in dieser Form möglich ist. Man behält jederzeit die Übersicht.

    Schön gestaltet finde ich auch die Kampagnen, die es sowohl für Mr.X als auch die Detektive gibt. Hier wird die Story mit netten Cartoon-Zwischensequenzen vorangetrieben.

    Ein weiterer Pluspunkt dieser gelungenen Umsetzung ist der Multiplayermodus. Um mit seinen Freunden zu spielen benötigen die nicht einmal das Spiel selbst. Dank der Single Card Variante kann man London gemeinsam spielen. Im Multi Card Modus (alle besitzen das Spiel) stehen sämtliche Karten zur Verfügung.

    Das Beste für mich ist allerdings die integrierte Chat-Funktion. Man kann Nachrichten an die anderen direkt auf den Screen schreiben und diese wird dann auf die anderen DS übertragen. Genial! So kann man sich, ohne dass Mr.X mithört verständigen und Anweisungen an die anderen Detektive geben.

    Ich kann dieses Spiel jedem, der einen Nintendo DS besitzt und genauso wie ich früher gerne Scotland Yard gespielt hat, nur wärmstens empfehlen.

    Fazit: Eine durchaus gelungene Umsetzung, die sicher längere Zeit begeistert.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar by ste21ka — 13. Dezember 2009 @ 17:13

    Sehr gute Umsetzung des Brettspiels!
    Das Spiel ist eine 1:1 Umsetzung des Brettspiels. Als Features dazu (was sehr gut ist) beinhaltet es nicht nur London als Spielort, sondern auch noch andere Orte (Paris, Amsterdam, Berlin und New York). Es gibt einen guten Kampagnenmodus, der stätig an Schwierigkeit annimmt. Man kann wahlweise als Mr. X oder Detetkiv die Kampagne spielen (3 Speicherpunkte sind vorhanden), von denen die als Mr. X einfacher sind. Dennoch sind 3 Schwierigkeitsstufen je Ort einstellbar, so dass es insgesamt 15 verschiedene Levels sind. Wenn man Mr.X und Detektiv einzeln rechnet sind es somit sogar 30 Levels.

    Ich habe es bisher noch nicht geschafft alle zu meistern, da bei dem höchsten Schwierigkeitsgrad ich einfach nicht mehr weiter komme. Aber gerade das macht die Herausforderung. Ist aber dann etwas mühselig wenn man einfach nicht weiterkommt…

    Sehr gut ist das Spiel mit Freunden, die auch einen Nintendo DS haben, denn ohne dass alle ein Spiel brauchen kann über DS-Download-Spiel das Spiel an alle weitergegeben werden, so dass man mit bis zu 6 Spielern gleichzeitig spielen kann. Geheime Notizfunktion zwischen den Detektiven macht dies noch spannender (Die Detektive können Direkt auf den DS Bildschirm schreiben, und alle anderen Detektive können dieses lesen, jeweils in der Farbe des Spielers. So können geheime Absprachen gestroffen werden untereinander um so besser Mr.X fassen zu können). Zwar geht beim DownloadSpiel nur das Szenario London, aber das macht nichts. Dies ist ja auch das Standard Brettspiel.

    Alles in allem eine sehr gelungene Umsetzung des Brettspiels. Alle die dies mögen und einen DS haben sollten zuschlagen. Es macht auch auf längere Zeit noch Spaß. Am liebsten natürlich mit ‘menschlichen’ Gegnern. Alles in allem ist meine Wertung bei 5 Sternen geblieben.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar by Leseratte — 13. Dezember 2009 @ 17:13

    Ich finde es klasse!
    Ich mag das Spiel. Erst mal ich kann andere Städte freispielen und muss nicht immer in der gleichen Stadt flüchten oder Jagen und man kann es gut unterwegs spielen, da es nicht stunden dauert und man es jederzeit unterbrechen kann ohne speicherpunkte abzuwarten.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  4. Kommentar by Steffius Meier "steffilie" — 13. Dezember 2009 @ 17:13

    Naja es geht auch besser
    Immer zu habe ich mir überlegt ob ich mir dieses Spiel zu legen sollte. Naja habe mich dann doch für den Kauf entschieden. Da ich das Brettspiel schon sehr gerne gespielt habe, habe ich für die Ds Version natürlich nur das Beste erhofft. Falsch gedacht. Alleine macht das Spiel überhaupt keinen Spaß, nach ca. 1 Stunde habe ich es zur Seite gelegt (das kommt bei mir nicht oft vor). Das einzig Positive ist die Grafik, mehr aber auch nicht.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  5. Kommentar by Maria — 13. Dezember 2009 @ 17:13

    Wer das Brettspiel mag, wird das Game lieben
    Für meinen Geschmack ist das Brettspiel eins zu eins übernommen worden.

    Perfekt auf die DS umgesetzt. Verschiedene Städte und Varianten (Dieb oder Polizei) und die Schwierigkeitsstufen machen das Spiel immer wieder aufs neue interessant.

    Bei diesem Spiel ist Logik, Gedächtnis und gute Planung gefragt, damit man nicht irgendwo mit seinem Kommissar hängen bleibt, weil keine geeigneten Tickets mehr vorhanden sind oder man als Dieb unaufmerksam in eine Falle tappt.

    Die Macher des Spiels haben auf 3D und grosse Animationen verzichtet, pures Spielvergnügen, das immer wieder aufs neue begeistert.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar