Petz – Hamsterfreunde

Erstellt von Nintendo DS - NDS | Allgemein | Freitag 12 November 2010 21:21

Petz  HamsterfreundeIn „Petz – Hamsterfreunde“ kümmert sich der Spieler um seinen Nager, zieht ihn groß und trainiert ihn. Mit mehr als 90 verschiedenen Hamstern wird dem Spieler dabei niemals langweilig. Er kann seinen eigenen Hamsterkäfig ausbauen und ganz nach seinen Wünschen einrichten. Die Hamster können Freunde treffen und sogar über die drahtlose DS-Datenübertragung mit anderen Spielern getauscht werden!

Features:Der Spieler kümmert sich um seinen Hamster und hat die Wahl zwischen 90 verschiedenen Hamsterarten. Er lernt, seinen Hamster zu füttern, mit ihm zu spielen und ihn zu pflegen.Einen eigenen Käfig bauen: Der Spieler kann den Hamsterkäfig mit neuen Laufrädern oder Holzspielzeugen ausstatten… (mehr)

pixelstats trackingpixel


5 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar by lulu — 12. November 2010 @ 21:21

    total langweilig
    Als ich das Spiel gekauft hatte, war ich total glücklich, aber als ich das Spiel begann, war es langweilig. Es gibt fast immer nur gleich aussehende Hamster. Außerdem kann man nur den Käfig säubern, die Nägel schneiden, sie wiegen, füttern und ihnen Trinken hinstellen. Damit man Geld verdient, muss man die Hamster streicheln. Doch meistens wollen sie nicht gestreichelt werden und Blitze kommen aus den Augen. Wenn man versucht den Käfig auszubauen, funktioniert es nicht.

    AUF GAR KEINEN FALL KAUFEN, ES IST NUR SCHROTT!

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar by Anonymous — 12. November 2010 @ 21:21

    Am Anfang gut auf Dauer langweilig
    Am Anfang dachte ich das Spiel wäre echt gut. Wenn man neue Sachen bekam hat es noch mehr Spaß gemacht, aber nach ungefähr einer Woche liegt das Spiel in der Ecke herum. Es macht einfach keinen Spaß mehr. Es ist immer nur das Gleiche. Man kauft neue Sachen für die Hamster und kümmert sich um sie. Die totale Zeitverschwendung. Vielleicht wäre dieses Spiel etwas für kleinere Kinder.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar by K.Betke "Amazonkäufer" — 12. November 2010 @ 21:21

    Viele Fragen an die Leute die mehr wissen
    ich hab dieses Spiel schon etwas länger aber komme nicht richtig zurecht

    ( ich schreibe hier jetzt keine Kritik sondern möchte nur Antworten auf meine Fragen )

    ich möchte gerne wissen wann man größere Ställe bekommt, alle sagen man muss mit dem Ladeninhabersprechen, dass bekomme auch schon mal nicht hin weil man ja nicht richtig mit ihm sprechen kann sondern nur lesen was er sagt oder?

    wo finde ich den ladenbesitzer?

    ich möchte bitte diese Fragen beantwortet bekommen und ich dachte “fuchskaninchen” und diese alle könnten mir helfen da sie das Spiel sehr gut finden.

    Es wäre wirklich nett von euch ..

    DAnke schon im vorraus…:]

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  4. Kommentar by S. Veronika "veronika123" — 12. November 2010 @ 21:21

    Mehr erwartet und nicht mal die hälfte bekommen
    Ich habe mir das Spiel gekauft weil in der Beschreibung wirklich viele dinge dabei sein sollten mit denen man die Käfige verschönern kann. Aber es ist nur ein haus ein Laufrad eine futterschüssel und eine Wasserschüssel und ab und an mal n keks. Aber keine zweistöckige käfige oder sonstwas. Es steht auch mit keinem Wort in der beschreibung das es diese weiteren dinge nach einer gewissen zeit gibt oder so weiter. Es steht was man im käfig unter bringen kann und was auf der oberen ebene und was in der unteren ebene, aber in dem wuzel kleinem käfig gibts garkeine ebenen!

    Zu beginn ist das spiel zwar noch lustig, aber es wird sehr sehr schnell mega langweilig. Eben weil man sich durch die Beschreibung viel mehr erwartet hat. Und so wenig nur bekommt.

    Ich finde das verarsche am Kunden wenn dinge angepriesen werden dies im Spiel garnicht gibt vorallem wenn nicht beschrieben wird wie man zu diesen dingen kommt! Wenn es sie geben sollte.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  5. Kommentar by Lörzer Nikola "Tier Freund" — 12. November 2010 @ 21:21

    Cooles Spiel…
    Also ich finde das dieses Spiel sehr gut gelungen ist.Es gibt viele verschiedene Hamsterrassen mit wiederum vielen Farbvarianten, diese sind sehr süß und realistisch.Man kann die Käfige der Hamster immer vergrößern und sie einrichten wie man möchte z.B.mit Brücken, Häuschen,vielen verschiedenen Laufrädern… . Die Hamster können sogar Nachwuchs bekommen (dazu braucht man ein Weibchen und ein Männchen von der selben Hamsterrasse,die Farbe ist egal.Dann lässt man die Hamster so lange in einem Käfig spielen, bis sie zusammen “Kuscheln”.Dazu müssen sie aber mindestens 21 Tage alt sein).Wenn man die Hamster vernachlässigt können sie auch Krank werden,dann muss man sie mit Tabletten und Spritzen(je nach Krankheit)behandeln.Man kann sich bis zu 12 Hamster halten, 3 zu Hause und 9 in der Tierhandlung.

    Mit diesem Spiel lernt man, wie man Verantwortung über ein Tier übernimmt.

    Ich finde es ist ein sehr gelungenes Spiel. (Alexandra,12 Jahre)

    P.S.:Neue und bessere Sachen (größere Ställe, schönere Häuser…) bekommt man, wenn man oft mit dem Ladeninhaber spricht.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar