Lego Harry Potter – Die Jahre 1 – 4

Erstellt von Nintendo DS - NDS | Actionspiele | Sonntag 26 September 2010 12:36

Lego Harry Potter  Die Jahre 1  4Mit LEGO Harry Potter Die Jahre 1-4 verschmelzen zwei der beliebtesten Franchises zu einem magischen Abenteuer-Spiel. Basierend auf den ersten vier Harry Potter-Büchern bzw. Filmen erleben Spieler Harrys erste vier Jahre auf der Zauberschule Hogwarts aus einer aufregenden und völlig neuen Perspektive. Auf ihrer interaktiven Reise vom Ligusterweg zum Trimagischen Turnier erkunden Spieler einige der detailreichsten und weitläufigsten Umgebungen, die je für ein LEGO-Spiel geschaffen wurden. Das Spiel, das für alle Altersgruppen geeignet ist, wartet zudem natürlich mit dem LEGO-typischen Humor und der Gestaltungsvielfalt auf, die alle LEGO-Videospiele auszeichnet. Zaubersprüche erlernen, Zaubertränke herstellen… (mehr)

pixelstats trackingpixel


3 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar by DarthWemser "Bücherfresserin" — 26. September 2010 @ 12:36

    Harry Potter Lego DS – Jahre 1-4
    Ich bin ein großer Harry Potter Fan, da musste ich natürlich dieses Spiel auch ausprobieren. Im Großen und Ganzen hat es mir gut gefallen, vor allem die Grafik und die Spielsteuerung. Die kleinen Videosequenzen und die Gestaltung der Charaktere und des Schlosses sind furchtbar niedlich, die Bücher/ Filme sind super umgesetzt und die Aufgaben sind zum größten Teil auch recht abwechslungsreich.

    Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte:

    - Da die Handlung an einigen Stellen stark zusammengefasst und gekürzt wurde ist es wichtig die Bücher oder Filme zu kennen um die Handlung zu verstehen. Dazu kommt noch dass in den kleinen Videosequenzen nicht gesprochen wird.

    - Mir persönlich ist das Spiel zu kurz, obwohl es ja vier Jahre umfasst. Ich habe es jetzt schon fast durch, und das nach nur wenigen Tagen. Ich habe auch nicht Tag und Nacht gespielt, sondern immer nur ein paar Kapitel.

    - Der Schwierigkeitsgrad ist für ältere Spieler zu niedrig. Es gab bisher keine Stelle an der ich auch nur in irgendeiner Weise hängen geblieben wäre. Die Rätsel sind insgesamt sehr leicht und schnell zu lösen. Dadurch ist das Spiel natürlich den jüngeren Fans wirklich zu empfehlen

    - Was mir persönlich nach ein paar Kapiteln tierisch auf die Nerven ging ist, dass man fast die ganze Zeit kleine Lego-Münzen einsammeln muss. Und nicht nur ein paar sondern hunderte pro Level die überall verteilt sind! Wirklich nervig!

    - ein paar kleine Übersetzungsfehler haben sich auch eingeschlichen. Z.B ist mir an einer Stelle eine komische Satzstellung aufgefallen und Krätzes und Krummbeins Namen waren auch nicht übersetzt. Aber nichts allzu schlimmes.

    FAZIT: Harry Potter Fans bietet dieses Spiel ein paar Stunden knuddeligen Spielspaß. Vor allem für die jüngeren Fans ist es geeignet. Mir war es allerdings zu kurz und zu einfach.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar by Gamelady — 26. September 2010 @ 12:36

    sehr gut
    ich bin begeistert,man kann alle 4 Jahre spielen,dazu kommt man in den Raum der Bedürfnisse wo man 4 Türen findet hinter denen sich pro Tür ein Schuljahr von Harry Potter findet.Natürlich muss man diese erst freispielen.Das erste Jahre hat 16 Level.Die Rätselaufgaben sind verständlich und auch leicht für Kinder.Obwohl man trotzdem lesen muss.Es macht Spass Harry Potter durch Hogwarts zu steuern,und das gesamte Spiel begleitet einen mit der Originalmusik von Harry Potter,somit kommt da keine Langeweile auf.Viele Münzen gilt es einzusammeln.Ich habe das erste Jahr durch und fange nun beim zweiten Jahr an.Ich finde das Spiel bezaubernd:-)

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar by Bo "psychbo" — 26. September 2010 @ 12:36

    Harry Potter für DS
    Eins vorweg, ich liebe die “Lego”-Spiele. Wer die Originale (also Star Wars, Indiana Jones, Batman, etc.) kennt, wird sehen wie gut die Lego-Parodien in der Regel sind. Ich spiele diese Games aber lieber auf meiner PS3 (der Grund sind die bessere Grafik und der größere Umfang). Besitze auch “Lego Star Wars – Die komplette Saga” auf DS. Habe mir “Lego Harry Potter – Die Jahre 1-4″ für den DS besorgt, weil ich es gerne mit jemanden anderen auch unterwegs zocken wollte. Leider musste ich mit Schrecken feststellen, dass es bei der DS-Version KEINEN Multiplayer gibt.

    Ich dachte mir, nun gut, dann zockst du es eben mal so. Ich war überrascht wie schnell ich die Geschichte durch hatte. Ein Wochenende und man sieht schon das Ende vom 4. Jahr. Wobei ich zwischendurch ein paar Levels im “freies Spiel”-Modus gespielt hatte.

    Ab und zu gibt es Probleme mit der Kollisionsabfrage, weshalb der Charakter z.B. nicht springt obwohl er sollte oder in einen Abgrund stürzt wo keiner ist. Aber zum Glück sind diese nicht häufig.

    Aber obwohl die Story sehr gerafft rüber kommt, macht es Spaß mal Harry Potter im Lego-Universum zu sehen. Die Zaubersprüche werden sehr gut mit den Stylus erkannt. Die Mini-Spiele die manche Zaubersprüche mit sich bringen sind Anfangs abwechslungsreich, leider wiederholen sie sich dann im weiteren Spiel und können dann langweilen.

    Für wen ist dieses Spiel am besten? Also um den Humor zu verstehen, sollte man die Filme (vielleicht auch die Bücher) kennen. Es steht zwar USK 6 auf der Packung, aber älter wäre besser zum besseren Verständnis und um so manchen Text zu lesen.

    Obgleich ich in mancher Hinsicht enttäuscht bin von dieser Spielversion, hat es doch Spaß gemacht, wenn auch nur kurz.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar