Harry Potter und der Orden des Phönix

Erstellt von Nintendo DS - NDS | Actionspiele | Mittwoch 27 Januar 2010 16:51

Harry Potter und der Orden des PhönixEntdecke das magische und authentische Hogwarts! In Harry Potter und der Orden des Phönix tritt Harry sein fünftes Jahr in Hogwarts an und muss feststellen, dass der größte Teil der Zauberergemeinschaft die Wahrheit über seine letzte Begegnung mit Lord Voldemort nicht kennt. Aus Angst, der ehrwürdige Schulleiter von Hogwarts, Albus Dumbledore, könne ihn diskreditieren und sein Amt übernehmen, ernennt der Minister für Zauberei, Cornelius Fudge, eine neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste, die Dumbledore und die Hogwarts-Schüler im Auge behalten soll. Da die neue Lehrerin Dolores Umbridge den vom Ministerium anerkannten Lehrplan für defensive Zauberei strikt einhält… (mehr)

pixelstats trackingpixel


5 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar by O. Werner "rincewindthesaucerer" — 27. Januar 2010 @ 16:51

    Ein Spiel mit Licht und Schatten
    Ich mag DS-Spiele, weil sie im Vergleich zu PC-Spielen nicht so kompliziert sind.

    Schatten:

    - Die Grafik ist nicht immer erste Sahne – sie macht oft den Eindruck, für eine größere Auflösung konzipiert worden zu sein.

    - Die Steuerung mit dem Kreuz ist zu hakelig.

    - Es hätten mehr Nebendarsteller auf den Gängen herumlaufen können!

    Licht:

    - ich mag die Minigames Zaubern ist nicht einfach nur drücke Knopf A-B-X-Y, sondern es müssen schon nicht ganz einfache Bewegungsabläufe ausgeführt werden.

    - Die Duelle gefallen mir sehr gut! – ich denke mal, dass man zum Ende hin ohne gute Taktik schnell die Grätsche macht.

    - Auch die Aufgaben machen Spaß und sind nicht zu schwer (s.o.) – Ich habe schon so manches Spiel in die Ecke geschmissen, weil ich in irgend einem Labyrinth nicht weiter kam… ich habe einfach nicht mehr den Ehrgeiz durch endloses Wiederholen der selben Situation, mich durchzuwuseln.

    - Die Richtungspfeile finde ich sehr hilfreich – ich würde sonst alleine schon Stunden brauchen, um mich von einem Ort zum anderen zu bewegen.

    Fazit:

    insgesamt ein Spiel mit dem man viele Stunden Spaß haben kann, ohne zu verzweifeln.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar by J. Willershäuser "DS-Freak" — 27. Januar 2010 @ 16:51

    Eher schlecht als recht
    Leider kein sher gelungenes Spiel. Man hat wenig Möglichkeiten Dinge zu erforschen und Rätsel allein zu lösen. So gut wie alles ist direkt vorgegeben. Auch hätte der Touchscreen noch mehr ausgenutzt werden können, wobei hier die Anfänge nicht schlecht sind. Perspektivenwechsel leider auch nicht gelungen.

    Fazit: Auf keinen Fall mit den spaßigen Harry Potter Vorgängern für die PS2 zu vergleichen

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar by U. Breit — 27. Januar 2010 @ 16:51

    Kommt drauf an…
    Naja es kommt schon darauf an , ob mann sich mit Harry Potter gut auskennt …mann muss durch geheim gänge und soo…durch Bilder oder unsichtbare Türen…außerdem würde ich sagen es ist erst ab 12 !!! Aber es ist echt langweilig !!! ich hatte es zwar nicht fertig gespielt aber nach ein paar Tagen stands mir bis sonst wo… ;b Es besteht so gut wie nur aus n paar mal mit dem Zauberstaab zu wedeln….=( Ich würde es echt nicht emphelen…..

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  4. Kommentar by Mali "Mali" — 27. Januar 2010 @ 16:51

    lauf, such, geh,…
    Ich bin auch ein totaler harry potter fan, habe alle bücher und hörspiele, aber dieses ds spiel geht wirklich gar nicht! es ist totsterbenslangweilig! man wird immr nur hin und her geschickt und eigentlich besteht das spiel nur aus dem ewigen hin und her gerenne. die aufgaben die man dann lösen muss sind nicht spannend so dass sich die rennerei noch nicht einmal gelohnt hat.

    auch die eigentliche geschichte kommt viel zu kurz…es wird nur in stichpunkten abgehandelt und man erahnt mehr um was es grade gehen soll.

    ich würde es mir auf gar keinen fall nochmal kaufen und auch jedem davon abraten es sich zu holen!

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  5. Kommentar by K. Stuermer — 27. Januar 2010 @ 16:51

    Insgesamt ein wirklich schlechtes Spiel!!!
    “Harry Potter Und Der Orden Des Phönix” für Nintendo DS ist ein wirklich schlechtes Spiel. Das gesamte Schloss ist leblos, man läuft nur hin- und her und es passiert nichts weiter. Die Filmmusik ist immer dieselbe und nervt auf Dauer oder sogar schon nach kurzer Zeit. Die Grafik ist ebenso schlecht und hat nur wenig zu bieten.

    Ich kann dieses Spiel absolut nicht empfehlen.

    © 1998-2010 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar